Cuvée Especial 2015

Bodegas Pago de Cirsus

Navarra ist eine echte Aufsteiger-Region Spaniens und dieser Wein wurde in Vergangenheit bereits zum besten Wein der Gegend gekürt. Das muss man probiert haben!

Kategorie Rotweine aus Spanien
Herkunftsland Spanien
Herkunftsregion Navarra
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 14,5 % vol
Cuvée Especial
-6%

13,95 €
bisher 14,90 €. Du sparst 6,38%
Flasche: 0.75 Liter (18,60 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Navarra ist eine echte Aufsteiger-Region Spaniens und dieser Wein wurde in Vergangenheit bereits zum besten Wein der Gegend gekürt. Das muss man probiert haben!

Kategorie Rotweine aus Spanien
Herkunftsland Spanien
Herkunftsregion Navarra
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 14,5 % vol
Du erhältst für diesen Artikel 6 PAYBACK °PUNKTE

Jetzt PAYBACK Punkte sammeln

Im Warenkorb einfach PAYBACK Kundennummer angeben und profitieren. Sammel mit diesem Artikel insgesamt 6 PAYBACK °P

Über Cuvée Especial

Weinbeschreibung

Das Besondere an diesem Wein

Pago de Cirsus befindet sich ganz im Süden Navarras im Ebrotal, zwischen Aragonien und La Rioja. Dieses Weingut hat mit Hilfe des Önologen Jean Marc Sauboua, der bereits auf Château Haut Brion erfolgreich wirkte, die höchste Qualitätsstufe in der spanischen Weinpyramide erklommen: Vino de Pago. Die Cuvée Especial ist also ein spanischer Single Estate Wein und zeichnet sich dadurch aus, dass sie einen ganz individuellen Charakter hat, der sich eindeutig diesem Weingut zuzuordnen lässt.

Im Weinberg und Keller wird selbstverständlich mit höchster Sorgfalt und Präzision gearbeitet. Jede einzelne Weinbergs-Parzelle wird separat und zum individuell besten Reifezeitpunkt der Trauben geerntet und auch separat im Keller ausgebaut. Danach reift die Cuvée Especial für 14 Monate in französischer Eiche, um ihr Profil abzurunden.

Wie der Wein schmeckt

Die Cuvée Especial 2015 zeigt sich im Glas mit einer hellen rubinroten Robe und beim Schwenken leuchten violette Reflexe auf. Das sehr intensive, charmante Bouquet ist geprägt von Schwarzen Johannisbeeren, Kirschen und Pflaumen, sowie genial komplementiert mit schwarzem Pfeffer und einem Hauch Terroir. Am Gaumen ist der Wein saftig und elegant konzentriert, unterlegt von seidigem Tannin, das wirklich sehr gut eingebunden ist. Die Balance zwischen Frucht und Fass, durch eine sehr feine Weinsäure in Schach gehalten, ist verblüffend harmonisch und halt im langen Finale generös nach.

Was Kritiker über den Wein sagen

Der 2015er Jahrgang wurde vom Guide Peñin 2020 mit 93 von 100 möglichen Punkten empfohlen.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Hartkäse
Lamm
Rind

Schmeckt nach:

beerig
blumig-duftig

Passt zu:

Für besondere Momente
Tapas & Snacks

Steckbrief

Farbe rot
Herkunftsland Spanien
Herkunftsregion Navarra
Rebsorte TempranilloMerlotSyrah
Geschmack trocken
Weinstil charakterstark & kräftig
Qualitätsstufe D.O.
Alkoholgehalt 14,5 % vol
Trinktemperatur 17 °C
Restsüße 2,0 g/l
Säuregehalt 5,1 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 4 Jahre
Ausbau Barrique
Verschluss Naturkorken
Hersteller Bodegas Pago de Cirsus, Carretera de Ablitas a Ribaforada, Km. 5, 31523 Ablitas, Spanien
Jahrgang 2015
Allergenkenn-
zeichnung
enthält SULFITE
Ist vegan Nein
Artikelnummer 2000012637
GTIN 8436553140061

Bodegas Pago de Cirsus

Bodegas Pago de Cirsus

Die Bodegas Pago de Cirsus ist ein Projekt des baskischen Filmemachers und Produzenten Iñaki Núñez (Die Neuen Pforten 1999), der um die Jahrtausendwende in Ablitas, im südlichen Teil Navarras, seine Bodega gründete. Der Tausendsassa verwirklichte auf knapp 130 Hektar den Traum eines jeden vinophilen Enthusiasten – er bepflanzte die Lagen auf 350 m Höhe mit Chardonnay, Moscat à petits grains, Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah, Tempranillo und Garnacha. Dabei peilte er von Anfang die mitunter höchste Stufe des Qualitätssystems im spanischen Weinbau an – Vino de Pago, eine singuläre Weingutsart in Spanien, die komplett ihre eigenen Trauben von eigenen Weingärten bearbeitet und vinifiziert. Knapp zwei Dutzend Häuser dieser Klasse gibt es derzeit in Spanien. Natürlich überließ Eigner Núñez im Keller und Weinberg nichts dem Zuffall. Hier bestellte er den Bordelaiser Flying Winemaker Jean-Marc Sauboua ein, der in der gallischen Heimat bei dem prestigeträchtigen Château Haut-Brion in die Lehre ging. Sauboua ist heute in weiteren Weingütern rund um den Globus tätig. Allein in Navarra erzeugt sein Team Jahr für Jahr Spitzencuvées, die an eine Stilistik der Neuen Welt erinnert und die auf renommierten, internationalen Verkostungen stets die höchsten Preise abräumen. Wer die Weine der Bodega vor Ort verkosten möchte, dem eröffnet ein prämiertes Restaurant und ein Hotel, das zu dem Weingut gehört, die Möglichkeit dazu.

Weinfreunde Empfehlungen