Corvina & Cabernet Sauvignon 2017

Mabis
  • Italien
  • Venetien
  • trocken
8,95 €
pro Flasche 0,75 l (11,93 € / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort versandfertig. Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Du erhälst für diesen Artikel

4 PAYBACK °P

i

Schön und unglaublich - diese wunderbar opulente und seidig-knisternde Art am Gaumen.

Das Besondere an diesem Wein

Hier vereint sich herzhafter Cabernet Sauvignon aus Top-Lagen mit konzentrierten Corvina-Trauben, die nach dem Passimiento-Verfahren getrocknet wurden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Wie der Wein schmeckt: samtig & weich

Dieser Corvina & Cabernet Sauvignon ist ein dichter Wein mit Anklängen an Rosinen und Schokolade, umkränzt von orientalischen Gewürzen und reifen Früchten.

Jahrgang2017
Farberot
HerkunftslandItalien
HerkunftsregionVenetien
RebsorteCorvina, Cabernet Sauvignon
Geschmacktrocken
Alkoholgehalt13.5% vol
QualitätsstufeI.G.T.
Weinstilsamtig & weich
Trinktemperatur16-18 °C
Restsüße8.4 g/l
Säuregehalt5.9 g/l
Trinkreifejetzt und weitere 4 Jahre
Schmeckt zuLamm, Rind, Schwein
Schmeckt nachschokoladig, würzig
Allergenkennzeichnungenthält SULFITE
Auszeichnungnicht prämiert
AusbauHolzfass
VerschlussKork
Passt zuDinner for Two, Zum Grillen
HerstellerMabis, Via Avv. Ceola 20, 37047 San Bonifacio, Italien
Artikelnummer2000011099

Familienweingut aus Norditalien

Bis die Brüder Biscardo das Familienweingut Mabis übernehmen konnten, haben beide in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Weingütern schon fast unheimlich viele süffige Weine kreiert und dabei weltweite Anhänger gefunden. Die Familie Biscardo ist seit dem 18. Jahrhundert fest mit ihrem Land nahe Verona verwurzelt. Doch erst um 1900 begann die Familie, den auf ihrem Land produzierten Wein unter ihrem Familiennamen abzufüllen.

Die Brüder Maurizio und Martino leiten das Unternehmen heute und so setzt sich der Name Mabis auch aus ihren Vor- und Nachnamen zusammen. Die beiden Tausendsassas haben traumhafte Karrieren gemacht und sind trotzdem bodenständig und begeisterungsfähig geblieben. Maurizio Biscardo ist ein gefragter Kellermeister und Berater, der im Keller Wunder vollbringt. Martino Biscardo ist ein Verkaufsgenie, der jeden mit seiner Begeisterung für die ungewöhnlichen Projekte der Brüder mitreißt. Beide haben auf ihre Weise Italien bereist und verschiedene Regionen um ihre Weinkreationen bereichert.

Ihre spritzigen Frizzante stammt aus Venetien, dem Sitz des Familienweingut Mabis. Gekeltert in der Tradition des Proseccos, um dem prickelnden und erfrischenden Kultgetränk aus dem Norden Italiens zu huldigen.

Ähnliche Artikel