Cité 1292 rouge 2013

Domaine Sarrail

Malbec und Merlot - das obersanfte Duo der neuen französischen Weinszene

Kategorie Rotwein
Herkunftsland Frankreich
Herkunftsregion Languedoc-Roussillon
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 12,0 % Vol.
Cité 1292 rouge
5,40 €
Flasche: 0.75 Liter (7,20 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Über Cité 1292 rouge

Weinbeschreibung

Ein sehr attraktiver Duft nach Kirsche und Brombeere. Am Gaumen erleben Sie einen beschwingten Tropfen mit samtweichen Tanninen und einem zauberhaften Ausklang, der an Mandeln erinnert. Die weiche Rebsorte Merlot, die würzige Malbec und kräftiger Cabernet Sauvignon sind hier hingebungsvoll zu einem harmonischen Ganzen vereint. Ein durch und durch freundlicher Wein!

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Hartkäse
Rind
Schwein

Schmeckt nach:

beerig
rauchig-holzig

Passt zu:

Ein Abend unter Freunden
Zum Grillen

Steckbrief

Farbe rot
Herkunftsland Frankreich
Herkunftsregion Languedoc-Roussillon
Rebsorte Cabernet Sauvignon, Malbec, Merlot
Geschmack trocken
Weinstil samtig & weich
Qualitätsstufe IGP
Alkoholgehalt 12,0 % Vol.
Trinktemperatur 15°-17°C
Trinkreife jetzt und weitere 2 Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Schraubverschluss
Verpackung Flasche
Hersteller/Importeur Vignobles Sarrail , FR-11570 Cazilhac, Frankreich
Jahrgang 2013
Allergenkennzeichnung enthält Sulfite
Ist vegan Nein
Artikelnummer 208100413
GTIN 3760056487145

Domaine Sarrail

Domaine Sarrail

Sarrail hat die Steilvorlage der Natur in puren Genuss verwandelt. Zwischen den Pyrenäen im Süden und den schwarzen Bergen im Norden liegt die Domaine Sarrail. Einen Steinwurf entfernt die Festungsstadt Carcassonne in einer kühlen atlantischen Windströmung, sodass sich Gründer Henri Sarrail 1981 folgerichtig für Bordeaux- Rebsorten entschied. Henri Sarrail, inzwischen Großvater, streift auch heute noch mit seinen 86 Jahren täglich über das Weingut Domaine Sarrail. Er traf diese weitreichende und mutige Entscheidung: Er pflanzte eben nicht die gängigen Rebsorten des Südens wie z.B. Syrah oder Grenache, sondern entschied sich für Cabernet Sauvignon, Merlot und Cabernet Franc – die klassischen Bordeaux-Rebsorten. Und sie wachsen auf geschichtsträchtigem Boden: Seit 1292 wird auf dem Gebiet der Familie Weinbau betrieben. Die verantwortliche Oenologin des Weingutes stammt aus Spanien: Ana Gonzales hat ihr Handwerk – und da schließt sich der Kreis zum atlantischen Terroir – bei der berühmten Winzerfamilie Lurton im Bordeaux gelernt und in deren Auftrag auch Südamerika bereist. Ana hat eine großartige Karriere hingelegt – ein Studium in Agrarwissenschaften im Sprint und danach ihren Traum verwirklicht in Frankreich zu leben und zu arbeiten. Ana Gonzales arbeitet inzwischen für den Enkel von Henri Sarrail, Albert Sarrail. Dieser hat 2012 und 29 Jahre jung den 100 Hektar Betrieb übernommen und in die nächste Generation überführt. Albert gilt als extrem ambitioniert und vermutlich ist es genau das, was die beiden miteinander so erfolgreich macht – die Leidenschaft für den Wein und die vielen Möglichkeiten."Wenn man als Winzer unbegrenzt Geld hat, technische und menschliche Ressourcen ohne Ende, und auch der Kunde im Geld schwimmt, ja, dann ist es nicht so schwer, ein paar Flaschen sehr guten Wein für 50 Euro das Stück zu machen. Aber ich möchte unter den großartigen Bedingungen, die ich hier vorfinde, auch Weine machen, die den Kunden um die 5 Euro kosten und von denen die Leute sagen: Wow! Super! Schmeckt nach viel mehr!”, so Albert Sarrail. Mehr davon bitte!

Weinfreunde Empfehlungen

Prämiert
"Tres Reyes" Tempranillo-Syrah
"Tres Reyes" Tempranillo-Syrah 2014
6,95 €
0.75 l (1 l = 9,27 €)
Château Lamouroux Rouge
Château Lamouroux Rouge 2012
14,95 €
0.75 l (1 l = 19,93 €)
Prämiert
Fabelhaft Tinto
Fabelhaft Tinto 2014
8,90 €
0.75 l (1 l = 11,87 €)
Prämiert
Villa Antinori Rosso
Villa Antinori Rosso 2014
14,10 €
0.75 l (1 l = 18,80 €)