Château de Trousse 2011

Château de Trousse

Ein echter Pfundskerl ist dieser Bordeaux mit anständiger Frucht und einer spannenden wilden Seite.

Kategorie Rotwein
Herkunftsland Frankreich
Herkunftsregion Bordeaux
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
Château de Trousse
8,95 €
Flasche: 0.75 Liter (11,93 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel aktuell nicht lieferbar

Über Château de Trousse

Weinbeschreibung

Diese Bordeaux-Cuvée ist vom Merlot geprägt, hat aber durch den Anteil an Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc eine ordentliche Portion Charakterstärke mit auf den Weg bekommen. In der Nase zeigen sich Aromen von dunklen Kirschen und roten Johannisbeeren, gepaart mit einem kräftig-erdigen Eindruck und dezenten rauchigen Nuancen. Am Gaumen präsentiert er sich mit einem kompakten Körper, weichen Tanninen und einer angemessenen Länge.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Hartkäse
Rind
Schwein

Schmeckt nach:

beerig
würzig

Passt zu:

Dinner for two
Zur Entspannung

Steckbrief

Farbe rot
Herkunftsland Frankreich
Herkunftsregion Bordeaux
Rebsorte Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot
Geschmack trocken
Weinstil samtig & weich
Qualitätsstufe AOC
Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
Trinktemperatur 18°C
Trinkreife jetzt und weitere 6 Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Naturkorken
Verpackung Flasche
Hersteller/Importeur Château de Trousse, FR-33920 Christoly de Blaye, Frankreich
Jahrgang 2011
Allergenkennzeichnung enthält Sulfite
Ist vegan Nein
Artikelnummer 209400111
GTIN 3486030000307

Château de Trousse

Die Côtes de Blaye, ist ein Bordelaiser Weinanbaugebiet, das am rechten Ufer des Flusses Gironde und oberhalb von Bordeaux liegt. Der kleine Ort Blaye, dessen mächtige Zitadelle einst den Hafen von Bordeaux vor Angreifern beschützen sollte, bildet das Zentrum des lokalen Weinbaus. In der hügeligen Landschaft rund um Blaye profitieren die Reben von der exponierten Lage und der hohen Anzahl an Sonnenstunden. Die Böden bestehen hier in erster Linie aus Lehm- und Kalkgestein, weshalb die Weine trotz der Kraft mit viel Eleganz brillieren können. Leider stehen die Gewächse von der Côtes de Blaye viel zu oft im Schatten der großen Bordeaux-Weine aus bekannteren Regionen. Doch zu Unrecht! Zwar kann die Appelation im Gegensatz zum nahegelegenen Médoc, nicht mit protzigen Châteaus und kultigen, in den Himmel gelobten, Markennamen dienen. Doch trotzdem (oder gerade deshalb) gibt es einen großen Vorteil der Côtes de Blayes: Hier findet man noch Weingüter die bezahlbare Weine bei überdurchschnittlicher Qualität bieten können. Eines der Weingüter, das wahrliche Preis-Leistungsknaller anbietet wollten wir Ihnen nicht vorenthalten: Das Château de Trousse. Hier entstehen auf rund 45 ha Rebfläche die klassische Bordelaiser Rotweine aus Merlot, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc. Wer viel Wein für kleines Geld sucht sollte hier nicht zögern.

Weinfreunde Empfehlungen

Prämiert
"Tres Reyes" Tempranillo-Syrah
"Tres Reyes" Tempranillo-Syrah 2014
6,95 €
0.75 l (1 l = 9,27 €)
Château Lamouroux Rouge
Château Lamouroux Rouge 2012
14,95 €
0.75 l (1 l = 19,93 €)
Prämiert
Fabelhaft Tinto
Fabelhaft Tinto 2014
8,90 €
0.75 l (1 l = 11,87 €)
Prämiert
Villa Antinori Rosso
Villa Antinori Rosso 2014
14,10 €
0.75 l (1 l = 18,80 €)