Chardonnay del Salento "Blasi", Vigneti Reale 2015

Vigneti Reale

Chardonnay auf süditalienisch!

Kategorie Weißwein
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Apulien
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 13,0 % Vol.
Chardonnay del Salento "Blasi", Vigneti Reale
7,60 €
Flasche: 0.75 Liter (10,13 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel aktuell nicht lieferbar

Über Chardonnay del Salento "Blasi", Vigneti Reale

Weinbeschreibung

Auch ganz unten am Absatz des italienischen Stiefels liebt man die französische Rebsorte Chardonnay. Allerdings interpretiert man sie hier a la italiana! So meldet sich auch der „Blasi“ mit seinem süditalienischen Temperament etwas lauter zu Wort: Die Nase wittert wie auf dem mediterranen Wochenmarkt Kräuter und vollreifes Obst, am Gaumen kommt der Weiße, der sich allerdings für einen schönen Gelbton entschieden hat, kräftig rüber. Wegen der recht ausgeprägten Säure zunächst eher unbemerkt, hinterlässt der Süditaliener eine süße Note – la dolce vita lässt grüßen!

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Geflügel
Schwein
Vegetarisch

Schmeckt nach:

blumig-duftig
spritzig-frisch

Passt zu:

Sommerabend
Zur Entspannung

Steckbrief

Farbe weiß
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Apulien
Rebsorte Chardonnay
Geschmack trocken
Weinstil harmonisch & mild
Qualitätsstufe -
Alkoholgehalt 13,0 % Vol.
Trinktemperatur 12°C
Restsüße 13,5 g/l
Säuregehalt 5,9 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 1-2 Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Kunststoffkorken
Verpackung Flasche
Hersteller/Importeur Vigneti Reale, I - 73100 Lecce (LE), Italien
Jahrgang 2015
Allergenkennzeichnung enthält Sulfite
Ist vegan Nein
Artikelnummer 103969215
GTIN 8032956770012

Vigneti Reale

Vigneti Reale

Ganz tief im Süden, im Absatz des italienischen Stiefels liegt das Weingut Vigneti Reale. Die Weine, die die Gebrüder Amedeo und Damiano Reale dort erst seit kurzem auch selbst keltern, sind aber keine typischen süditalienischen Schwergewichte, sondern kommen mit einer erfrischenden Leichtigkeit und einem angenehmen Säurespiel daher, was eher an das Piemont denken lässt. Das hat aber keinesfalls mit mangelnder Kenntnis der Winzer zu tun – die Familie Reale bewirtschaftet ihre Weingärten schon seit 1921 – sondern vielmehr mit dem mediterranen Klima, das dem Wein mit immerwährenden, kühlen Meereswinden aus Ost, Süd und West verhältnismäßig kalte Abende und Nächte beschert. In den Ebenen der Region Salento konzentrieren sich die Brüder fast ausschließlich auf autochthone Sorten wie Negroamaro und Primitivo, die wie für dieses Klima und die sandigen Lehmböden geschaffen sind, und verarbeiten sie auch mit Vorliebe zu sortenreinen Weinen, was diesen eine bemerkenswerte Klarheit verschafft. Den Gebrüdern Reale kann man also nur zu dem mutigen Schritt gratulieren, die Ernte ihrer vorzüglichen Gewächse selbst zu verarbeiten und jedem Weinliebhaber, der sie für sich entdeckt eigentlich auch.

Weinfreunde Empfehlungen

Prämiert
Tres Reyes Macabeo Verdejo
Tres Reyes Macabeo Verdejo 2016
6,50 €
0.75 l (1 l = 8,67 €)
Handgriff Grauer Burgunder trocken
Handgriff Grauer Burgunder trocken 2016
7,50 €
0.75 l (1 l = 10,00 €)
Weißburgunder trocken
Weißburgunder trocken 2016
6,50 €
0.75 l (1 l = 8,67 €)
Premier Rendez-Vous Sauvignon Blanc
Premier Rendez-Vous Sauvignon Blanc 2016
6,95 €
0.75 l (1 l = 9,27 €)
9 % vol Riesling
9 % vol Riesling 2016
7,80 €
0.75 l (1 l = 10,40 €)