Carménère, Viña El Huique 2015

Viña El Huique

Sensationelle Roter: Cassis, Paprika und eine Spur Kakao.

Kategorie Alle Weine
Herkunftsland Chile
Herkunftsregion Colchagua Valley
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 14,0 % Vol.
Carménère, Viña El Huique
6,95 €
Flasche: 0.75 Liter (9,27 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Über Carménère, Viña El Huique

Weinbeschreibung

Chiles Paraderebe in Top-Form. Die Nase gerät ins Schwärmen ob dieser himmlischen Aromen von Johannisbeere, Paprika und einer Spur Kakao. Die ganze Pracht setzt sich - was selten gelingt - ohne Abstriche am Gaumen fort, ergänzt um ein wunderbar würziges Finale. Die Carmenère-Rebe galt lange Zeit als ausgestorben und wurde erst vor 15 Jahren in Chile wiederentdeckt.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Lamm
Rind
Wild

Schmeckt nach:

beerig
vegetativ

Passt zu:

Dinner for two
Zum Grillen

Steckbrief

Farbe rot
Herkunftsland Chile
Herkunftsregion Colchagua Valley
Rebsorte Carménère
Geschmack trocken
Weinstil charakterstark & kräftig
Qualitätsstufe -
Alkoholgehalt 14,0 % Vol.
Trinktemperatur 14-16°C
Restsüße 1,4 g/l
Säuregehalt 5,2 g/l
Trinkreife jetzt und 2 weitere Jahr
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Naturkorken
Verpackung Flasche
Hersteller/Importeur El Huique, CL-7630156 Vitacura, Chile
Jahrgang 2015
Allergenkennzeichnung enthält Sulfite
Ist vegan Nein
Artikelnummer 500300215
GTIN 7804451000168

Viña El Huique

Viña El Huique

"Weinbau in Chile - ein Handwerk mit langer Tradition. Wein aus Chile begeistert die Weinwelt seit Jahrzehnten. Insbesondere die perfekten klimatischen Bedingungen bieten beste Voraussetzungen für Top-Weine. Aufgrund der großen Nord-Süd-Ausdehnung Chiles, verfügt das Land über unterschiedliche Klimazonen. Tagsüber sorgen die chilenische Sonne und Wärme für eine tolle Reife der Trauben, die Sommernächte unter 10 °C geben den Weinen dann ihren kraftvollen Geschmack. Es entstehen kraftvolle komplexe Weine mit „Bordeauxstil“. Das Colchagua Valley im Herzen Chiles bietet hervorragende klimatische und geografische Voraussetzungen für Qualitätsweinbau der Spitzenklasse. Nur die besten, kargen Hügellagen, wo der Boden weniger fruchtbar ist, sind bepflanzt. Die Rebstöcke werden extrem ausgedünnt, sodass nur wenige Triebe und Gescheine pro Pflanze übrig bleiben. Das senkt die Erträge und fördert die Konzentration in den Aromen. El Huique gehört mit rund 100 ha bestockter Rebfläche im Colchagua Valley zu den kleinen „Boutique“ Weingütern und für deutsche Verhältnisse wäre das Weingut riesig. Die Historie des Weinguts reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück. Ein altehrwürdiger Besitz im Kolonialstil, dessen bewegte Geschichte im „Huique Museum“ nebenan Ausdruck findet. Mit der Pflanzung von Weinstöcken begann die Familie Huidobro 1930 und baute Teile des Anwesens zur Weinkellerei um. Nach der Enteignung der Familie in den 60er Jahren kaufte Miguel García Huidobro Teile des alten Besitzes zurück. Er baute das Weingut, das 200 km südlich von Santiago von mehreren Erdbeben heimgesucht worden war, mit viel Hingabe wieder auf und gründete 1985 seine Kellerei El Huique. Aus der einstigen Ruine entstand eines der schönsten Weingüter Chiles."

Weinfreunde Empfehlungen

Prämiert
"Tres Reyes" Tempranillo-Syrah
"Tres Reyes" Tempranillo-Syrah 2014
6,95 €
0.75 l (1 l = 9,27 €)
Château Lamouroux Rouge
Château Lamouroux Rouge 2012
14,95 €
0.75 l (1 l = 19,93 €)
Prämiert
Fabelhaft Tinto
Fabelhaft Tinto 2014
8,90 €
0.75 l (1 l = 11,87 €)
Prämiert
Villa Antinori Rosso
Villa Antinori Rosso 2014
14,10 €
0.75 l (1 l = 18,80 €)