Brut Premier

Louis Roederer

Der Klassiker aus dem weltbekannten Champagnerhaus Louis Roederer

Kategorie Prickelndes
Herkunftsland Frankreich
Herkunftsregion Champagne
Geschmack brut
Alkoholgehalt 12,0 % vol
Brut Premier
47,90 €
Flasche: 0.75 Liter (63,87 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 4-6 Werktage

Der Klassiker aus dem weltbekannten Champagnerhaus Louis Roederer

Kategorie Prickelndes
Herkunftsland Frankreich
Herkunftsregion Champagne
Geschmack brut
Alkoholgehalt 12,0 % vol
Du erhältst für diesen Artikel 23 PAYBACK °PUNKTE

Jetzt PAYBACK Punkte sammeln

Im Warenkorb einfach PAYBACK Kundennummer angeben und profitieren. Sammel mit diesem Artikel insgesamt 23 PAYBACK °P

Über Brut Premier

Weinbeschreibung

Das Besondere am Champagner Brut Premier

Der Louis Roederer Brut Premier ist einer der ganz großen Klassiker der Champagner-Welt und beeindruckt mit seiner Beständigkeit, die ihn unverwechselbar macht. Die Geschichte des Hauses begann 1776, als Louis Roederer das Unternehmen von seinem Onkel erbte. Louis hatte nicht nur einen unglaublichen Geschäftssinn, sondern war auch bekannt für seine sensorischen Fähigkeiten. Er bewies Geschick beim Kauf von Weinbergen, denn er sicherte sich Rebflächen, die zu den besten Lagen der Champagne zählen. Dies ist auch heute noch ein Erfolgsgarant für das Champagerhaus Roederer, welches mit 180 ha Rebflächen fast 80% der eigenen Produktion abdecken kann. Die direkte Einflussnahme auf die Qualität im Weinberg führt zu der herausragenden Qualität aller Champagnern des Hauses. Der Brut Premier ist eine Cuvée aus Pinot Noir-Trauben, die dem Wein die Struktur und den Körper verleihen, gepaart mit Chardonnay, der die Frische und Eleganz beisteuert. Der Brut Premier reift für drei Jahre auf der Hefe, um seinen einzigartigen und komplexen Charakter zu vervollständigen. Er zeichnet sich immer durch einen wundervollen Spannungsbogen zwischen jugendlicher Weinigkeit und sehr angenehmen, soften Reifenuancen aus.

Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch

Der Champagner Brut Premier aus dem Hause Louis Roederer zeigt sich mit einem hellen, vitalen Gelb und einem sehr feinen, aber stetigen Mousseux. Es entsteigt dem Glas ein beeindruckender Duft nach gelben Früchten, frischen Äpfeln und Grapefruits, gepaart mit eleganten Reifenoten von süßlichem Brioche und getoastetem Graubrot. Am Gaumen besticht dieser beständige Klassiker von Roederer mit einer ausgezeichneten Struktur und Frische, verbunden mit einer unglaublichen Eleganz und schönen Fruchtfülle. Mit seiner feinen Perlage und der gut eingebundenen Säure wirkt der Champagner zu jeder Zeit lebendig und bleibt stilvoll und langanhaltend am Gaumen, mit einer zarten Würze im Nachhall. Einfach großartig!

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Aperitif
Hartkäse
Meeresfrüchte

Schmeckt nach:

fruchtig
würzig

Passt zu:

Dinner for two
Zur Entspannung

Steckbrief

Farbe weiß
Herkunftsland Frankreich
Herkunftsregion Champagne
Rebsorte Pinot Noir,
Chardonnay,
Pinot Meunier
Geschmack brut
Weinstil fruchtig & frisch
Qualitätsstufe A.O.C.
Alkoholgehalt 12,0 % vol
Trinktemperatur 8 °C
Restsüße 9,7 g/l
Säuregehalt 5,0 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 5 Jahre
Verschluss Sektkorken
Hersteller Louis Roederer, 21 Boulevard Lundy, 51100 Reims, Frankreich
Allergenkenn-
zeichnung
enthält SULFITE
Artikelnummer 2000013691
GTIN 3114080016053

Louis Roederer

Louis Roederer

Die Maison Roederer ist eines der letzten großen Häuser der Champagne in Familienbesitz. Die Besonderheit und auch die Basis für den jahrhundertelang währenden Erfolg gehen zurück auf das Jahr 1845, als Louis Roederer beschloss, 15 ha Weinberge im Grand Cru-Gebiet Verzenay zu erwerben. Zum damaligen Zeitpunkt ein außergewöhnlicher Schritt, da die Champagnerhäuser die Trauben von Winzern kauften und sich nicht um den Weinanbau kümmerten. Louis Roederer war aber der Überzeugung, dass die Qualität im Weinberg entsteht und er als Winzer diese besser beeinflussen könnte. Dieser grundlegenden Idee ist das Champagnerhaus bis heute treu geblieben: die Trauben für alle Jahrgangsweine stammen ausschließlich aus den eigenen Weingärten. 

Über viele Generationen hinweg wurde immer wieder in einzelne Parzellen investiert, von deren Terroir man restlos überzeugt war. Natürlich achtete man auch darauf, dass der hervorgebrachte Charakter der Weine dieser Lagen zum Stil der Roederer-Champagner passte. Insgesamt sind es mittlerweile 240 ha Rebenmeer und 410 unterschiedliche Parzellen, die zu 75 % der Produktion des flüssigen Goldes von Roederer beitragen. Die Vielfalt der Anbaugebiete, Crus, Parzellen und Rebsorten machen den unnachahmlichen Charakter der Champagner aus. Heute führt Frédéric Rouzaud in der siebten Generation das Familienunternehmen Roederer mit Geduld und Zeit – wie es Tradition ist. Der Champagne Brut Premier ist die Säule des Sortiments und der Cristal das Flaggschiff des Hauses. Und es bleibt dabei: Die Roederer Champagner-Kreationen werden nun seit mehr als zwei Jahrhunderten von Stil, Esprit und Geschmack geprägt und gehören zu den prestigeträchtigsten Weinen der ganzen Welt!

Weinfreunde Empfehlungen