Asti Spumante "Bel Piasì" 2013

Cascina Fonda

Der Schaum der Tage. Dank dem Piemont für diesen göttlichen Moscato-Nektar!

Kategorie Prickelndes
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Piemont
Geschmack süß/edelsüß
Prickler-Art Spumante
Alkoholgehalt 7,5 % Vol.
Asti Spumante "Bel Piasì"
12,80 €
Flasche: 0.75 Liter (17,07 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel aktuell nicht lieferbar

Über Asti Spumante "Bel Piasì"

Weinbeschreibung

Der Trank der Götter, der aus der wundervollen Moscato-Traube gekeltert wurde: Es lockt der Duft nach zarter Holunderblüte, die Frische von Zitrusfrüchten und die mediterrane Würze von Salbei. Und weil die Götter es lieblich mögen, ist das Ganze wie eingebunden in einen ordentlichen Löffel Akazienhonig mit der Note einer Orangenzeste. Kalt muss er sein, dieser Nektar der Götter!

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Dessert
Pizza
Weichkäse

Schmeckt nach:

exotisch
fruchtig

Passt zu:

Dinner for two
Für besondere Momente

Steckbrief

Farbe Prickelndes
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Piemont
Rebsorte Moscato
Geschmack süß/edelsüß
Weinstil harmonisch & mild
Qualitätsstufe DOCG
Alkoholgehalt 7,5 % Vol.
Trinktemperatur 5°C
Restsüße 112,0 g/l
Säuregehalt 6,5 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 2 Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Naturkorken
Verpackung Flasche
Hersteller/Importeur Cascina Fonda, IT-12056 Mango (CN), Italien
Jahrgang 2013
Allergenkennzeichnung enthält Sulfite
Ist vegan Nein
Artikelnummer 101100113
GTIN 8032610110055

Cascina Fonda

Talent, Herausforderung und Leidenschaft: Dies sind die drei essentiellen Aspekte der Cascina Fonda. Talent für das Terroir und der Traubenproduktion. Die Herausforderung nur die besten Trauben zu Lesen und für die Weinerzeugung zu nutzen. Am Ende die Leidenschaft für die süßen Aromen des Moscato. Gegründet wurde die Cascina Fonda 1963 durch Secondino Barbero, welcher seine oenologischen Erfahrungen in einem eigenen Wein zum Ausdruck bringen wollte. 1988 wurde der Betrieb von seinen Söhnen Massimo und Marco Barbero übernommen. 1991 erreichten Sie ein Ziel, welches von ihrem Vater vorgegeben wurde, und brachten ihren ersten Moscato auf die Flasche. Mittlerweile produzieren die Brüder eine Vielzahl an süßen Weinen, darunter Dolcetto, Barbaresco und Brachetto, welche in ganz Europa zu kaufen sind. Ihre Leidenschaft für süße Weine veranlasste die beiden Brüder sich auf den Moscato zu konzentrieren. Für die Barbero Brüder ist der Moscato der König unter den Weinen. Eine Sorte, die auf den Hügeln von Neive wächst und ein Symbol für ein Land, welches einzigartige, fruchtige Aromen bildet. Die Basis für exzellenten Wein ist für Massimo und Marco Barbero die Arbeit in den Weinbergen. Nur dort können gesunde, natürliche Trauben entstehen. Traditionelle Arbeitsweisen und die Konzentration auf das Wesentliche, zusammen mit Konstanz und Stetigkeit, ermöglicht es Trauben zu ernten, welche die typischen Aromen eines einzigartigen Landes beherbergen. Hier zeigen die Barbero Brüder ihre Erfahrung und das Wissen über die Weinbereitung.Die kulinarische Philosophie hinter den süßen Weinen ist „Süßer Wein schmeckt am besten zu süßen Speisen“. Ihr Anliegen gilt dem Kunden, dem Sie ihre „süße Leidenschaft“ ans Herz legen möchten.

Weinfreunde Empfehlungen

WF 1 Winzersekt trocken
WF 1 Winzersekt trocken 2014
9,90 €
0.75 l (1 l = 13,20 €)
Prämiert
Scheurebe Secco Zotzenheimer Klostergarten
Scheurebe Secco Zotzenheimer Klostergarten
6,95 €
0.75 l (1 l = 9,27 €)
Crémant de Loire Réserve
Crémant de Loire Réserve
11,95 €
0.75 l (1 l = 15,93 €)
TRIPLE X Brut
TRIPLE X Brut
16,50 €
0.75 l (1 l = 22,00 €)