Amarone della Valpolicella DOCG "Mastino Scaligero" 2010

Mabis

So ein intensiver, dichter, sinnlicher Rotwein weckt das Bedürfnis nach einem bequemen Sessel nahe dem Kamin...

Kategorie Rotwein
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Venetien
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 15,0 % Vol.
Amarone della Valpolicella DOCG "Mastino Scaligero"
34,50 €
Flasche: 0.75 Liter (46,00 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel aktuell nicht lieferbar

Über Amarone della Valpolicella DOCG "Mastino Scaligero"

Weinbeschreibung

Der Amarone ist die rote Königsdisziplin im Veneto und wird aus eingetrockneten Trauben hergestellt. Dieser Wein wurde aus diesem Anspruch heraus auch nach einem mächtigen Adelsgeschlecht von Verona benannt. In der Nase zeigt er kraftvolle Aromen nach Kirschkompott und vollreifen Waldbeeren, gepaart mit Süßholzaromen und leichten Rauchnoten. Am Gaumen ist er von Fruchtsüße geprägt und hat ein nicht enden wollendes Finale.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Rind
Weichkäse
Wild

Schmeckt nach:

beerig
würzig

Passt zu:

Für den ganz besonderen Moment
Zur Entspannung

Steckbrief

Farbe rot
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Venetien
Rebsorte Corvina, Molinara, Rondinella
Geschmack trocken
Weinstil charakterstark & kräftig
Qualitätsstufe DOCG
Alkoholgehalt 15,0 % Vol.
Trinktemperatur 15°-18° C
Restsüße 9,0 g/l
Säuregehalt 5,5 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 3 Jahre
Verschluss Naturkorken
Verpackung Flasche
Hersteller/Importeur Abfüller: Ciesseci, I - Sommacampagna (VR), Italien
Jahrgang 2010
Allergenkennzeichnung enthält Sulfite
Ist vegan Nein
Artikelnummer 107000510
GTIN 8055965650632

Mabis

Mabis

Bis die Brüder Biscardo das Familienweingut Mabis übernehmen konnten, haben beide in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Weingütern schon fast unheimlich viele süffige Weine kreiert und dabei weltweite Anhänger gefunden. Die Familie Biscardo ist seit dem 18. Jahrhundert fest mit ihrem Land nahe Verona verwurzelt. Doch erst um 1900 begann die Familie, den auf ihrem Land produzierten Wein unter ihrem Familiennamen abzufüllen. Die Brüder Maurizio und Martino leiten das Unternehmen heute und so setzt sich der Name Mabis auch aus ihren Vor- und Nachnamen zusammen. Die beiden Tausendsassas haben traumhafte Karrieren gemacht und sind trotzdem bodenständig und begeisterungsfähig geblieben. Maurizio Biscardo ist ein gefragter Kellermeister und Berater, der im Keller Wunder vollbringt. Martino Biscardo ist ein Verkaufsgenie, der jeden mit seiner Begeisterung für die ungewöhnlichen Projekte der Brüder mitreißt. Beide haben auf ihre Weise Italien bereist und verschiedene Regionen um ihre Weinkreationen bereichert. Ihre spritzigen Frizzante stammt aus Venetien, dem Sitz des Familienweingut Mabis. Gekeltert in der Tradition des Proseccos, um dem prickelnden und erfrischenden Kultgetränk aus dem Norden Italiens zu huldigen.

Weinfreunde Empfehlungen

Prämiert
"Tres Reyes" Tempranillo-Syrah
"Tres Reyes" Tempranillo-Syrah 2014
6,95 €
0.75 l (1 l = 9,27 €)
Château Lamouroux Rouge
Château Lamouroux Rouge 2012
14,95 €
0.75 l (1 l = 19,93 €)
Prämiert
Fabelhaft Tinto
Fabelhaft Tinto 2014
8,90 €
0.75 l (1 l = 11,87 €)
Prämiert
Villa Antinori Rosso
Villa Antinori Rosso 2014
14,10 €
0.75 l (1 l = 18,80 €)