Alión Ribera del Duero 2014

Vega Sicilia

Ein prächtiger Tempranillo-Stil, mit dem Vega Sicilia in die Gefilde der Ribera-Moderne vordringt. Robert Parker’s Wine Advocate vergibt 94 Punkte!

Kategorie Rotwein
Herkunftsland Spanien
Herkunftsregion Ribera del Duero
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 14,0 % Vol.
Alión Ribera del Duero
Prämiert
69,00 €
Flasche: 0.75 Liter (92,00 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Sie erhalten für diesen Artikel 34 PAYBACK °PUNKTE

Jetzt PAYBACK Punkte sammeln

Im Warenkorb einfach PAYBACK Kundennummer angeben und profitieren. Sammeln Sie mit diesem Artikel insgesamt 34 PAYBACK °P

Über Alión Ribera del Duero

Weinbeschreibung

Das Besondere an diesem Wein

Mit Alión zieht Vega Sicilia seinen modernsten Wein auf die Flasche. Die Eigner-Familie Álvarez erzeugte diesen 100 % Tempranillo, der in der Ribera del Duero auch Tinto Fino heißt, mit über 30 Jahre alten Rebstöcken. Sie gedeihen in den Gemeinden Pesquera, Padilla und Moradillo. Der Wein reift nach der Fermentierung 12 bis 14 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Daran schließt sich ein Jahr Ausbau in der Flasche an.

Als der Wein in den 1990er Jahre auf den Markt kam, triumphierte Vega Sicilia, Gralshüter der Ribera-Klassik, mit diesem modernen Tempranillo. Die Kritiker und Enthusiasten überhäuften den Wein mit Bestnoten, der Jungfern-Jahrgang 1991 schaffte es sogar auf die berühmte Top-100-Liste des Wine Spectator. Nun ist der 2014er-Jahrgang auf dem Markt, und er ist einfach durch und durch exzellent: 92 Punkte beim Wine Enthusiast heimste der Wein ein und sogar 94 Punkte bei Robert Parker’s Wine Advocate.

Wie der Wein schmeckt: harmonisch & mild

Vega Sicilia ist ein echter spanischer, prachtvoller Rotwein gelungen: purpur-rubinrot im Glas und machtvoll fruchtig (dunkle Beeren), gepaart mit einer satten Edelholz-Note und mediterranen Gewürzen. Am Gaumen ist der Wein ebenso üppig, mit viel Dichte und Kraft und vollkonzentriert. Hinzu kommt eine verblüffende Frische, die den kräftigen Körper pariert und die Frucht elegant ausbalanciert. Das Tannin ist fein verwoben und tritt im Finale lange in die Sinne. Das ist bester, modernster Ribera-Tempranillo!

Was Kritiker zu dem Wein sagen

94 Punkte von Robert Parker’s Wine Advocate

„Der Jahrgang 2014 war in Ribera del Duero besser als in der Rioja, der Alión 2014 beweist das ganz klar. Er ist möglicherweise der modernste Wein von Vega Sicilia. Der Alión ist seidig, üppig, nach Konfitüre riechend, reif und großzügig, ohne dabei zu viel zu wollen. Kraftvoll, aber ausgewogen und mit großer Frische. Der Gaumen ist mittelkräftig bis vollmundig, mit viel Frucht, saftig und auffällig, modern ohne Übermaß. Vielleicht möchten Sie dem Wein noch etwas Zeit in der Flasche geben.“ – Luis Gutiérrez

92 Punkte vom Wine Enthusiast

„Die schwarzen Pflaumen- und Beerenaromen dieses Weins paaren sich mit einem Hauch von Milchschokolade. Der Alión ist satt und geballt mit Brombeer-, Blaubeer- und Cassis-Aromen. Schokoladen- und Süßholznoten zeigen sich im holzbetonten Ausklang. Bis 2030 trinken.“ – Michael Schachner

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Fisch
Rind
Wild

Schmeckt nach:

beerig
würzig

Passt zu:

Dinner for two
Zum Grillen

Steckbrief

Farbe rot
Herkunftsland Spanien
Herkunftsregion Ribera del Duero
Rebsorte Tinto Fino
Geschmack trocken
Weinstil charakterstark & kräftig
Qualitätsstufe DO
Alkoholgehalt 14,0 % Vol.
Trinktemperatur 18°C
Trinkreife jetzt und weitere 15 Jahre
Ausbau Barrique
Verschluss Kork
Hersteller Vega Sicilia, 47359 Valladolid, Spanien
Jahrgang 2014
Allergenkenn-
zeichnung
enthält SULFITE
Artikelnummer 2000013268
GTIN 8436014252449

Vega Sicilia

Die Ikone aus Ribera del Duero

 

Vega Sicilia ist das erstklassige Weingut Spaniens. Kein Haus der Iberischen Halbinsel reicht im Ruhm- und Legendenstatus an die Bodega der Ribera-del-Duero-Region heran.

 

Gegründet wurde das Haus mit Sitz nahe Valbuena del Duero bereits 1864. Eloy Lecanda setzte den Grundstein, worauf bald zahlreiche Prämierungen für die Weine folgten. 1897 ging das Haus in den Besitz der Familie Herrero Vázquez über, die den Ruhm in den kommenden Jahrzehnten mehren sollten. Seit 1982 steht die Familie Álvarez an der Spitze von Vega Sicilia. 1991 gründeten die Eigner das Gut Alión, das in direkter Nähe vom Mutterweingut einen moderneren Weinstil verfolgt und sich klar vom puren Klassizismus von Vega Sicilia abhebt. Die Álvarez sind darüber hinaus auch in Toro (Pintia), in Tokaj (Oremus) und in der Rioja (Macán, gemeinsam mit Rothschild) tätig.

 

Gut 250 ha große Weinberge kultiviert Vega Sicilia, aufgeteilt auf 57 Parzellen, mit 19 unterschiedlichen Bodentypen. Die Lagen befinden sich auf 700 m Höhe. Die Tempranillo- und Cabernet-Sauvignon-Reben der besten 40 ha dienen zur Vinifizierung des ersten Weins, des Único; dessen Geheimnis liegt in seiner langen Reife – bis zu zehn Jahre wird der Wein in unterschiedlichen Fasstypen und auf der Flasche ausgebaut. Mit dem „kleineren“ Valbuena 5° (100 % Tempranillo) sowie der Único Reserva Especial (einer Cuvée aus mehreren Jahrgängen) zählen die Vega-Sicilia-Weine zu den absoluten Ikonen der Ribera del Duero.

 

Im Weinkeller war bis vor kurzem der Önologe Javier Ausás tätig, heute verantwortet Gonzalo Iturriaga die Vinifizierung der Gewächse.

 

Was die Kritiker über das Weingut Vega Sicilia schreiben

 

Der kleine Johnson Weinführer nennt Vega Sicilia „Spaniens ‚Erstes Gewächs‘“. Luis Gutiérrez, Verkoster bei Robert Parker’s Wine Advocate, notiert: „Alle drei Weine von Vega Sicilia zeigen eine klassische und konstante Persönlichkeit, sie sind ein Abbild der jeweiligen Jahrgänge.“

Weinfreunde Empfehlungen

Prämiert
Rosso Piceno Superiore
Tenuta De Angelis
Rosso Piceno Superiore 2015
7,50 €
0.75 l (1 l = 10,00 €)
Les Vieilles Vignes Côtes du Rhône
Domaine Boisson
Les Vieilles Vignes Côtes du Rhône 2015
8,50 €
0.75 l (1 l = 11,33 €)
Teuta Primitivo Salento
Casa Vinicola Botter
Teuta Primitivo Salento 2017
5,95 €
0.75 l (1 l = 7,93 €)