Acústic Celler 2014

Acustic Celler SUL

Ein akustisches Konzert aus Schwarzkirsche, dunklen Beeren, Lakritz und einer Zugabe aus katalanischer Erde

Kategorie Alle Weine
Herkunftsland Spanien
Herkunftsregion Montsant
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 15,0 % Vol.
Acústic Celler
14,80 €
Flasche: 0.75 Liter (19,73 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Über Acústic Celler

Weinbeschreibung

Im Spanischen hat "acústic" auch die Bedeutung von "unplugged" - unverstärkt. Und genau das will Winzer Albert Jané: den Geschmack seiner katalanischen Heimat pur in die Flasche bringen. Der Acústic wird aus den traditionellen Traubensorten Garnatxa und Carinyena von bis zu siebzig Jahre alten Rebstöcken erzeugt und reift in kleinen Eichenfässern. Freuen Sie sich auf ein akustisches Konzert aus dunklen Beeren, Eukalyptus und einer molligen Zugabe katalanischer Erde.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Lamm
Rind
Wild

Schmeckt nach:

beerig
rauchig-holzig

Passt zu:

Für den besonderen Moment
Zur Entspannung

Steckbrief

Farbe rot
Herkunftsland Spanien
Herkunftsregion Montsant
Rebsorte Carignan, Garnacha
Geschmack trocken
Weinstil samtig & weich
Qualitätsstufe Crianza
Alkoholgehalt 15,0 % Vol.
Trinktemperatur 16°C
Restsüße 0,5 g/l
Säuregehalt 4,5 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 4 Jahre
Ausbau Holzfass
Verschluss Naturkorken
Verpackung Flasche
Hersteller/Importeur Acústic Celler, E-43775- Marçà, Spanien
Jahrgang 2014
Allergenkennzeichnung enthält Sulfite
Ist vegan Ja
Artikelnummer 403700114
GTIN 8437008073002

Acustic Celler SUL

Acustic Celler SUL

Es ist die Geschichte von Vater und Sohn, die jeder kennt - und in jedem Einzelfall doch wieder erzählenswert ist. Allemal, was Albert Jané anbelangt. Vater Benjami Jané Ventura machte in Cava, aber Albert wollte was Eigenes und studierte Medizin. Als Papa Benjami ihn doch noch gewinnen konnte für den elterlichen Betrieb, währte der Hausfrieden nicht lange. Zwar blieb er dem Wein treu, aber alles auf Anfang: kein Cava, kein Glamour, stattdessen ins Hinterland, alte urkatalanische Rebsorten, traditionelle Kellertechnik, rot, weiß, rosé. Manche sagen, die Katalanen seien die Schwaben Spaniens. Wie dem auch immer sei, Albert ist Katalane im besten Sinne. Einer, der stolz ist auf seine Heimat, einer, der anpacken kann und seine Ideen gezielt verfolgt. Und so ist es ihm gelungen, mit seinem Back-to-the-roots-Programm Weine zu schaffen, die hervorragend ihre Heimat widerspiegeln. Was heißt das in Marçà, im Anbaugebiet Montsant? Nun, wer die kargen, aber mineralstoffreichen Schieferterrassen (Llicorella) sieht, auf denen die teils sehr alten Reben stehen, ein paar Wildkräuter dazwischen, der hat bereits ein gutes Bild davon, was ihn erwartet. Fantàstic! Wie der Katalane sagt.

Weinfreunde Empfehlungen

Prämiert
"Tres Reyes" Tempranillo-Syrah
"Tres Reyes" Tempranillo-Syrah 2014
6,95 €
0.75 l (1 l = 9,27 €)
Château Lamouroux Rouge
Château Lamouroux Rouge 2012
14,95 €
0.75 l (1 l = 19,93 €)
Prämiert
Fabelhaft Tinto
Fabelhaft Tinto 2014
8,90 €
0.75 l (1 l = 11,87 €)
Prämiert
Villa Antinori Rosso
Villa Antinori Rosso 2014
14,10 €
0.75 l (1 l = 18,80 €)